NEU: Intuitive Downloads auf iPhone

Jeden Tag verbessern wir PicDrop still und heimlich, damit Deine Galerien noch besser bei Deinen Kunden angenommen werden. Unser Ziel ist dabei stets, Dich gut aussehen zu lassen. Eine Sache, die uns dabei bisher gestört hat, ist die unausgereifte Download-Funktion für Bilder unter iOS, also iPhones und iPads. Leider ist es so, dass Apple es nicht erlaubt, Bilder mit einem Klick auf “Download” direkt auf iPhones und iPads abzuspeichern. Stattdessen müssen Bilder erst geladen werden, danach müssen Deine Kunden lange auf das Bild drücken, bis dann endlich eine Abfrage erscheint, ob das Bild gespeichert werden soll. Viele Kunden verstehen dieses von Apple aus Sicherheitsgründen vorgegebene Prozedere leider nicht.

Ab sofort ist der Download Deiner Bilder auf iPhones sehr viel einfacher und logischer.

Daher haben wir uns etwas “narrensicheres” einfallen lassen. Ab sofort werden die Downloads in einem “Rahmen” angezeigt, der Deinen Kunden genau beschreibt, was sie als nächstes tun müssen. Das Rätselraten entfällt damit und Du musst Deinen Kunden nie wieder erklären, wie sie ihre Bilder auf dem iPhone abspeichern können. Das sorgt für weniger Stress bei Dir und für glücklichere Kunden.


Selbstverständlich erkennt PicDrop dabei selbstständig, ob dieses Prozedere überhaupt nötig ist. So bleibt auf Android-Smartphones der noch viel unkompliziertere Download mit einem Klick weiterhin Standard. Best of both worlds.

Viel Spaß beim Downloaden!
Dein PicDrop Team